Kreditanfrage

So funktioniert die perfekte Kreditanfrage

Kreditanfrage – Wie ist der Ablauf? Wenn ein Kunde bei einer Bank, Kreditinstitut oder einem Kreditvermittler einen Antrag auf einen Kredit gestellt hat, wird der Kreditgeber in erster Linie die ÜberprĂŒfung der ZahlungsfĂ€higkeit des Kunden vornehmen. In diesem Fall wird das monatliche Gehalt des Kreditnehmers in Form der zur VerfĂŒgung gestellten Verdienstnachweise ĂŒberprĂŒft. Erst wenn diese eingereicht worden sind, macht der Kreditgeber zusĂ€tzlich noch die BonitĂ€tsprĂŒfung bei der Schufa.

Probleme bei der Kreditanfrage aufgrund negativer BonitÀt

Wodurch entsteht ein negativer Schufa-Eintrag? Ein negativer Eintrag in der Schufa kann dann vorhanden sein, wenn der Antragsteller vorher schon mal Kreditnehmer war, dieser das Darlehen jedoch nicht fristgerecht zurĂŒckzahlen konnte oder der Kredit aus anderen Punkten gekĂŒndigt wurde. Sogar wenn sonstige SĂ€umnisse im Zahlungsverkehr vorliegen ist auch ein Negativeintrag ersichtlich. Ebenfalls ist eine Notiz ĂŒber gekĂŒndigte Girokonten ersichtlich (natĂŒrlich nur wenn es von Seiten der Bank gelöscht wurde).

Besteht beim Kunden ein negativer Eintrag in der Schufa, kann der Kreditgeber die Kreditanfrage in der Regel nicht realisieren. Daraus resultiert: Der Darlehensantrag wird abgelehnt!

VerfĂŒgt der Kunde bereits ĂŒber bestehende Kredite oder andere laufende Zahlungspflichten die in der Schufa vermerkt sind und vom Kunden regelmĂ€ĂŸig und fristgemĂ€ĂŸ zurĂŒckgezahlt werden, wird dies oftmals sogar als positiv bewertet, weil man davon ausgeht, dass der Kreditnehmer der Zahlungsverpflichtung vertragsgemĂ€ĂŸ nachkommt.

Welche Zahlungsverpflichtungen werden in der Schufa vermerkt? Zu den vermerkten Zahlungsverpflichtungen können Beispielsweise die Raten fĂŒr die Finanzierung eines PKWs gehören, eine Baufinanzierung oder der Vertrag fĂŒrs Handy.

Gibt es Kredite die nicht in der Schufa verzeichnet werden?

JA! Der Darlehensnehmer kann auch Kredite aufgenommen haben welche nicht in der Schufa verzeichnet sind. Hierbei handelt es um eine gesonderte Kreditform die unter dem Begriff Kredit ohne Schufa gefĂŒhrt wird. Bei dieser extra Kreditvariante werden weder im voraus AuskĂŒnfte aus der Schufa abgerufen, noch werden Anschließend Daten an die Schufa weitergeben. Die Kreditvergabe erfolgt somit komplett schufaneutral und nimmt daher keinen Einfluss auf die BonitĂ€tsdaten bei der Schufa. Dadurch hat der Kreditnehmer den großen Vorteil das eine zukĂŒnftige Beantragung eines Darlehens einfacher abgewickelt werden kann.

Wichtig fĂŒr eine „normale“ Kreditanfrage: Auch wenn es noch zahlreiche andere Punkte gibt die bei der Beantragung eines Kredit eine Rolle spielen, die Abfrage der BonitĂ€t in Form der Schufa ist der wohl wichtigste Punkt fĂŒr die Banken und Geldinstitute hinsichtlich der Zusage fĂŒr einen Kredit.

Es empfiehlt sich daher bei einem Kreditbedarf bis zu 3500 Euro einen Kreditantrag fĂŒr einen Kredit ohne Schufa zu stellen da der Kreditnehmer hierbei keine EinschrĂ€nkungen fĂŒr kĂŒnftige Finanzierungen o.Ă€. befĂŒrchten muss da die persönliche Kreditlinie nicht beeintrĂ€chtigt wird.

Kreditanfrage: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Diese Seite bewerten